Startseite
Musikkunde Pop & Jazz

Voraussetzungen

Grundvoraussetzung: Noten lesen im Violinschlüssel und Kenntniss der Noten & Pausenwerte (allgemeiner Musiktheoriekurs – Bronze)

Lehrende

Über dieses Fach

Geeignet für alle Instrumentengruppen

 

Musikkunde Pop & Jazz

Ziel ist ein einfacher Zugang zu Improvisation und Komposition im Popularmusikbereich (Pop, Rock, Jazz, Blues...).
Praktische Übungen, Hörbeispiele und Ensemblespiel sollen den Schüler so schnell wie möglich mit dem kreativen Bereich der Popularmusik vertraut machen.

Kursthemen:

Die moderne Harmonielehre, Gehörbildung & Rhythmik in der Praxis des Musizierens und die geschichtliche Entwicklung der Popularmusik.

Der Musikkundetest Jazz & Poptheorie am Ende des Schuljahres gilt seit 2017 auch als Voraussetzung für die Übertrittsprüfung 2 (Silber).

Geeignet für alle Instrumentengruppen!

Grundvoraussetzung: Noten lesen im Violinschlüssel und Kenntnisse der Noten & Pausenwerte.

Bitte um persönliche Anmeldung bei Roland Teuchmann!

Jeden Mittwoch um 17.25 bis 18.40 h im Bandraum (Erdgeschoß rechts)
Beginn: 25. September 2019

Anmeldung: Roland Teuchmann +43 676 917 83 56

 

Menü