Startseite
Digitaler Gesangsunterricht unseres Gesanglehrers Alexander Wartha
Digitaler Gesangsunterricht unseres Gesanglehrers Alexander Wartha
Musikschulunterricht im „Online-Modus“
Digitaler Gesangsunterricht unseres Gesanglehrers Alexander Wartha
Digitaler Gesangsunterricht unseres Gesanglehrers Alexander Wartha

Nachdem der persönliche Unterricht vor Ort aufgrund der Corona-Situation auch an den niederösterreichischen Musikschulen seit 16. März vorübergehend eingestellt wurde, mussten sich auch die Musikschullehrerinnen und Musikschullehre umstellen.
Nun wird der Unterricht über digitale Kanäle wie z.B. Whatsapp, Skype, Signal, Zoom per Videotelefonie abgehalten.
„Das funktioniert im Großen und Ganzen sehr gut“ meint Musikschulleiter Christian Sauer und freut sich, wie rasch und flexibel seine MusikschullehrerInnen ihren Unterricht adaptiert und sich mit großem Engagement an diese außergewöhnliche Situation angepasst haben. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler während dieser schwierigen Zeit weiterhin bestmöglich in ihrer musikalischen Bildung und in ihrem Lernfortschritt zu begleiten.
Es ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung, aber gerade jetzt auch eine Möglichkeit, Sachen auszuprobieren, für die normalerweise keine Zeit bleibt. Man sieht, dass Kreativität auch digital gefördert werden kann.

Der digitale Unterricht findet in allen Instrumental- und Gesangsfächern und sogar im Fach Ballett statt.


             

 Auch seitens der Eltern wird das digitale Angebot gut angenommen und sie freuen sich, dass sich die MusikschullehrerInnen um eine Fortsetzung des Unterrichts kümmern. Schade ist, dass alle geplanten öffentlichen Musikschulveranstaltungen wie zum Beispiel der Ballettnachmittag, der Informationsvormittag, das Musikschulfest oder das Galakonzert in diesem Schuljahr nicht stattfinden werden. Auch der Ensemble und Orchesterunterricht ist „online“ leider nicht durchführbar, dieser Unterricht wird dann aber voraussichtlich in der letzten Woche der Sommerferien im Rahmen einer „Musikwoche“ nachgeholt werden.

„Es ist ein Übergangssituation, in der wir alle versuchen, das Beste daraus zu machen.  Aber es freuen sich schon wieder alle sehr, wenn das Schloss Gainfarn mit vielen Melodien aus der derzeitigen Quarantäne geweckt wird!“

 

 

Menü