Startseite
Tolle Erfolge bei prima la musica 2019

Über großartige Erfolge darf sich die Musikschule Bad Vöslau beim diesjährigen Landesjugendmusikwettbewerb „prima la musica“ in St. Pölten freuen.

Die Musikschule Bad Vöslau war mit insgesamt 8 Solisten und drei Ensembles vertreten. 4 erste Preise mit Auszeichnung, 6 erste Preise und ein zweiter Preis waren das hervorragende Ergebnis für die jungen Musikerinnen und Musiker aus Bad Vöslau.

Pascal Lamani (Schlagwerk) und das Gesangsensemble „Cantrio“ werden Bad Vöslau nun auch beim Bundeswettbewerb in Klagenfurt vertreten.

Einen 1. Preis mit Auszeichnung erhielten Jacob Sauer (Trompete, AG III), Pascal Lamani (Schlagwerk, AG I) Jitske Van Ruijven (Fagott, AG B) sowie das Gesangsensemble „Cantrio“ (Melanie König, Lisa Kropfmüller und Sarah Stromberger, AG III).

Einen 1. Preis gab es für Dorothea Jüptner (Horn, AG IV) Anna Pfefferkorn (Saxophon, AG II) Helene Sommerbauer & Sofia Weiss (Blockflöte, AG B) sowie für das Ensemble „Flö-Kordi“ (Flöte & Akkordeon - Irina Filimon & Sophie Simlinger, AG B) und das Celloduo „Duo Florice“ (Flora Wieser und Alice Wirobisch, AG II). Ruth Pfefferkorn (Blockflöte, AG III) erhielt für ihren Vortrag einen zweiten Preis.

Auch die beiden jugendlichen BegleiterInnen Hannah Lammel und Johannes Jüptner erhielten eine Auszeichnung. Die Musikschule gratuliert herzlich zu den tollen Erfolgen.

Weitere Fotos von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern finden Sie auf unserer Fotogalerie!

Menü