Startseite
Saxophonlehrer Mag. Markus Landgraf
Saxophonlehrer Mag. Markus Landgraf
Instrumentenvorstellung - Saxophon
Saxophonlehrer Mag. Markus Landgraf
Saxophonlehrer Mag. Markus Landgraf

Das Saxophon

Das Saxophon ist ein Holzblasinstrument, das 1840 von Adolphe Sax erfunden wurde. Die Tonerzeugung dieses noch recht jungen Instruments erfolgt ähnlich wie bei der Klarinette durch ein einfaches Rohrblatt, welches an einem Mundstück befestigt durch hineinblasen in Schwingung versetzt wird.

Ursprünglich wurde das Saxophon hauptsächlich im Orchester und in Militärkapellen eingesetzt, ehe es durch die Verwendung im Jazz weltberühmt wurde. Heute findet das Saxophon in allen möglichen Stilrichtungen, von Klassik, Jazz über Pop, Rock und neue Musik vielfältige Anwendung. Die vier häufigsten Bauarten sind das Sopran-, das Alt-, das Tenor- und das Baritonsaxophon, die zwar alle unterschiedlich hoch klingen, aber dennoch alle gleich gegriffen werden. Im Vorstellungsvideo seht ihr links ein Altsaxophon, in der Mitte ein Tenor- und rechts ein Sopransaxophon. 

Speziell für Kinder gibt es auch Kindersaxophone, mit denen es noch einfacher ist das Spielen zu erlernen und mit denen bereits im Volksschulalter problemlos begonnen werden kann.

Präsentationsvideo:

https://youtu.be/pNB-DVudpoM

 

 

 

 

Menü